Die Hospizgruppe Schneverdingen e.V. und die Hospiz-Stiftung Schneverdingen feiern in diesem Jahr jeweils ihr 5-jähriges Vereinsjubiläum.

Die Stiftung und der Verein setzen sich auf unterschiedliche Weise für die Nöte und Belange schwerstkranker und sterbender Menschen in Schneverdingen und Umgebung ein.

Die Idee einer Kooperation bei einer gemeinsamen Veranstaltung im Jubiläumsjahr war schnell geboren.

Christoph Gilsbach, Pantomine und Klinik Clown konnte für sein herausragendes Theaterstück „Das Leben"- Eine lebendige Begegnung mit dem Tod gewonnen werden.

Humorvoll, aber auch  nachdenklich  nähert sich Christoph Gilsbach dem Thema. Durch seine Arbeit als Klinikclown begegnet er der Heiterkeit, dem Lachen und derFreude.Aber auchden Krankheiten, dem Leid und dem Tod. Der Pantomime stellt die einzelnen Lebensstationen - angefangen von der Kindheit, der Jugend, dem Berufsleben bis zumAbschied nehmen und dem Akzeptieren des Unausweichlichen - dar. Eine einfühlsame und anspruchsvolle Unterhaltung, die den Tod wieder an unserem Leben teilhaben lässt.

Veranstalter: Hospizgruppe Schneverdingen e.V. und die Hospiz-Stiftung Schneverdingen

Wann: 25.03.2015 um 19 Uhr

Wo: Peter und Paul Kirche, Friedensstr. 3, Schneverdingen

Eintritt: 9.- €

Sie erhalten Karten ab dem 02.März 2015 in folgenden Geschäften:

Bücherladen Gevers Bahnhofstr.4, Schneverdingen

Stadtapotheke, Verdenerstr. 13, Schneverdingen

Tourist-Information Rathauspassage 1, Schneverdingen

Das Leben